Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Strandbad St. Alban: Mal se(h)en, wie’s wird

Strandbad St. Alban: Mal se(h)en, wie’s wird

Kommentar Von Dominic Wimmer
28.03.2019

Der Streit um die Dießener Strandbäder ist ein Beispiel für typisch deutsche Reglementierungswut. LT-Redakteur Dominic Wimmer freut sich auf die Zukunft, befürchtet allerdings auch Probleme.

Keine Rutsche, kein Floß, kein Sprungturm – nichts, was irgendein Gefahrenpotenzial bietet. Am besten auch kein Insekt auf der Liegewiese, das einen Badegast piksen könnte, und obendrein auch noch ein Steg aus Plastik, damit sich beim Gang ins Wasser niemand aus Versehen einen Schiefer aus Holz einziehen kann. Ja, man muss gefeit sein vor den Gefahren, die rund ums Wasser drohen...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.