Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Wählen ist wichtig - auch im Landkreis Landsberg

Wählen ist wichtig - auch im Landkreis Landsberg

Kommentar Von Dominic Wimmer
24.09.2021

Plus Hoffentlich machen möglichst viele Wahlberechtigte im Landkreis Landsberg von ihrem Stimmrecht Gebrauch. LT-Redakteur Dominic Wimmer blickt auf einen spannenden Wahlsonntag.

Die Bundestagswahl ist in vielen Gemeinden im Landkreis Landsberg schon entschieden – in Dießen zum Beispiel. Warum? Ein Großteil der Wahlberechtigten hat dort sein Kreuzchen schon gemacht und per Briefwahl abgestimmt. Der Trend ist unaufhaltbar und hat sich schon bei der Kommunalwahl im Jahr 2020 abgezeichnet. Der Wähler liebt es, sich im Vorfeld am Küchentisch die Listen anzuschauen und sich Gedanken darüber zu machen, wem er seine Erst- und wem seine Zweitstimme gibt. Man kann nur hoffen, dass – genauso wie im Jahr 2017 – viele Menschen zur Bundestagswahl gehen und damit ein Zeichen für Demokratie setzen, indem sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.