Newsticker
Schweden und Finnland beantragen offiziell Nato-Mitgliedschaft
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Kommentar: Zwei Millionen für einen Radweg: Ein Grund zum Nachdenken

Zwei Millionen für einen Radweg: Ein Grund zum Nachdenken

Kommentar Von Gerald Modlinger
06.07.2019

Landsberg muss radfahrerfreundlicher werden. Aber dieses Ziel rechtfertigt nicht jede Investition, meint LT-Redakteur Gerald Modlinger.

Eine Radfahrer- und Fußgängerbrücke über den Lech für voraussichtlich acht bis neun Millionen Euro und dann noch ein Geh- und Radweg auf der Neuen Bergstraße für zwei Millionen Euro: Diese beiden Zahlen zeigen, was auf die städtischen Finanzen mit dem Umbau der Verkehrswege zukommen könnte, wenn man sich diesbezüglich alle Wünsche möglichst schnell erfüllen würde. Viel Geld für anderes bliebe da nicht mehr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.