Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. LT-Aktion: Bitte bewegen Sie sich!

LT-Aktion: Bitte bewegen Sie sich!

Kommentar Von Thomas Wunder
23.11.2020

In Corona-Zeiten ist der Freizeitsport eingeschränkt. Doch man kann auch zu Hause etwas für die Fitness tun, findet LT-Redakteur Thomas Wunder.

Der Zeitungsredakteur verbringt ja die meiste Arbeitszeit im Sitzen, den Blick auf den Bildschirm seines PCs gerichtet. Das hat sich im Homeoffice nicht geändert, nur telefoniert er noch häufiger, weil er sich mit den Kollegen absprechen muss. Der kurze Dienstweg, der Ruf über den Büroflur, ist ja nicht möglich. Die sitzende Tätigkeit ist bekanntlich nicht gut für die Wirbelsäule, die Schultern, eigentlich für den ganzen Körper, wenn wir ganz ehrlich sind. Wir Menschen müssen uns bewegen.

Wir bewegen uns aber eigentlich am liebsten mit anderen – im Sportverein, im Fitnessstudio oder beim Nordic Walking. Dürfen wir aber nicht – wegen Corona. Und deswegen müssen wir uns jetzt doppelt überwinden. Erstens, dass wir uns bewegen, zweitens, dass wir das alleine tun (vielleicht macht ja auch der Partner mit).

Das LT liefert jede Woche ein neues Video

Das LT hilft dabei. Jeden Montag stellen Experten aus dem Landkreis in einem Video Übungen vor, die jeder zu Hause nachmachen kann. Viele Hilfsmittel sind dafür nicht notwendig. Man braucht nur etwas Platz. Ausreden gelten also nicht mehr. Und auch der Zeitungsredakteur verspricht, neben seiner Jogging-runde und der Yogastunde, die Übungen mitzumachen.

Lesen Sie dazu auch: LT-Aktion: Fit bleiben in Coronazeiten

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren