Newsticker

Zahl der Neuinfektionen in Italien stabilisiert sich - mehr als 100.000 bestätigte Fälle in New York
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Ladendieb kann sich losreißen und verschwindet in Landsberger Wohngebiet

Landsberg

26.02.2020

Ladendieb kann sich losreißen und verschwindet in Landsberger Wohngebiet

Die Landsberger Polizei sucht zwei Männer, die am Dienstag aus einem Supermarkt liefen, ohne die mitgenommenen Waren zu bezahlen.
Bild: Julian Leitenstorfer

Zwei Männer füllen in einem Supermarkt in Landsberg ihre Taschen und wollen nicht bezahlen. Dann greift ein Kunde ein.

Die Landsberger Polizei sucht nach zwei Männern, die am Dienstag gegen 11 Uhr in einem Supermarkt am Penzinger Feld aufgefallen waren. Wie die Polizei berichtet, soll der jüngere Mann den Kassenbereich mit deutlich vollen Taschen passiert haben, ohne die Ware zu bezahlen. Als er daraufhin von der Verkäuferin angesprochen wurde, ergriff er die Flucht und versuchte wegzurennen.

Ein couragierter Kunde hielt den Täter am Arm fest, dieser konnte sich jedoch losreißen. Nach dem Verlassen des Supermarktes konnten die Täter in Richtung des angrenzenden Wohngebietes flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise, insbesondere von dem Zeugen, der versucht hatte, den Dieb zu stoppen. (lt)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren