Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Der Corona-Inzidenzwert im Kreis Landsberg steigt leicht an

Landkreis Landsberg
15.05.2021

Der Corona-Inzidenzwert im Kreis Landsberg steigt leicht an

Im Landkreis Landsberg bleibt der Corona-Inzidenzwert unter der Marke von 50.
Foto: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Der Corona-Inzidenzwert im Kreis Landsberg steigt leicht an, bleibt aber unter der Marke von 50. Kommen bald weitere Lockerungen?

Seit Montag ist der Sieben-Tage-Inzidenzwert (Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner gerechnet) im Landkreis Landsberg stetig gesunken. Nun geht er wieder nach oben, bleibt aber den dritten Tag in Folge unter 50: Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilt, liegt der Wert am Samstag bei 42,4 - ein leichter Anstieg im Vergleich zum Vortag (38,2). In Oberbayern hat lediglich der Landkreis Eichstätt (42,1) eine etwas niedrigere Inzidenz.

Damit auf Antrag des Landkreises vom Gesundheitsministerium weitere Lockerungen genehmigt werden, muss die Sieben-Tage-Inzidenz mindestens fünf Tage hintereinander unter 50 bleiben, bevor dann nach zwei Tagen neuen Regeln wirksam werden können. Sollte es dazu kommen, fiele etwa die Pflicht weg, einen negativen Corona-Test vorzulegen, wenn man sich in einem Biergarten mit Personen aus einem anderen Haushalt an einen Tisch setzen will. Auch eine Terminvereinbarung beim Besuch von Ladengeschäften wäre dann nicht mehr notwendig.

Am Samstag kommen 13 weitere Fälle hinzu

Wie aus den Zahlen des RKI weiter hervorgeht, sind im Kreis Landsberg am Samstag 13 weitere positive Corona-Fälle hinzugekommen. Damit haben sich seit Beginn der Pandemie 3982 Personen mit dem Virus infiziert. 66 Menschen starben bislang mit oder an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung.

Nach Angaben des Landratsamts befinden sich derzeit 126 Infizierte beziehungsweise positiv Getestete in Quarantäne - genauso viele wie am Vortag. 178 enge Kontaktpersonen müssen ebenfalls zuhause bleiben (Freitag: 192). (lt)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.