Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Kreistagswahl: Der älteste Kandidat ist 90, die jüngste Bewerberin 18

Landkreis Landsberg
10.03.2020

Kreistagswahl: Der älteste Kandidat ist 90, die jüngste Bewerberin 18

Am Sonntag ist wieder Wahl: Dieses Mal geht es unter anderem um die Zusammensetzung des Kreistags.
Foto: Thorsten Jordan/Archiv

Plus Was sich so alles aus den Wahllisten für die Kreistagswahl herauslesen lässt: Wer hört auf? Wer will weiter machen? Wer hat die meisten Frauen? Wie sind die Kandidaten regional im Landkreis verteilt?

Das Amt des Kreisrats ist recht gefragt. Das lässt sich nicht nur an den 451 Kandidaten ablesen, die zur Wahl am 15. März antreten, sondern auch daran, dass von den 60 amtierenden Kreisräten 48 sich erneut um einen Sitz bewerben. Unter den zwölf Kreispolitikern, die nicht mehr kandidieren, ist Dr. Manfred Rapp (früher CSU, zuletzt Freie Wähler), der nach 30 Jahren als einer der dienstältesten Kreisräte aufhört. 24 Jahre waren Rosina Heinle (CSU) aus Kaufering und Josef Lutzenberger (GAL) aus Utting dabei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.