Newsticker
Konstituierende Sitzung: Heute nimmt der neue Bundestag seine Arbeit auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Kreistagswahl: Die Grünen kommen der CSU näher

Landkreis Landsberg
17.03.2020

Kreistagswahl: Die Grünen kommen der CSU näher

Alles neu macht der Mai: Dann tritt im Landratsamt der neugewählte Kreistag zusammen.
Foto: Thorsten Jordan/Archiv

Die Grünen können bei der Kreistagswahl im Landkreis Landsberg wieder zulegen. Dagegen verlieren mehrere kleinere Gruppierungen deutlich an Stimmen. Wie die Kreispolitiker den Wahlausgang sehen.

Zwar lag bis zum Dienstagmorgen noch kein vollständiges Kreistagswahlergebnis vor: Feststand jedoch schon im Laufe des Montags, dass die klaren Gewinner die Grünen sind. Sie werden mit voraussichtlich 15 Sitzen (2014 waren es zehn) etwas zur CSU aufrücken, die ein Mandat verlieren dürfte, jedoch mit 23 Kreisräten stärkste Fraktion bleiben wird. Deutliche Verluste mussten die SPD und die Freien Wähler hinnehmen. Mit jeweils einem Kreisrat werden erstmals die AfD und „Die Partei“ in das Landkreisparlament einziehen. Wir haben die Kreispolitiker mehrerer Parteien zu ihren Einschätzungen zum Wahlausgang befragt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.