Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Landrat Thomas Eichinger freut sich über ein „solides Ergebnis“

Landkreis Landsberg
15.03.2020

Landrat Thomas Eichinger freut sich über ein „solides Ergebnis“

Als Landsberger Landrat wiedergewählt: Thomas Eichinger (CSU) mit Partnerin Franziska Rosin.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Für den Amtsinhaber reicht es schon im ersten Wahlgang. Thomas Eichinger setzt sich bei der Landratswahl klar gegen drei Mitbewerber durch. Doch erst um 20 Uhr wird angestoßen.

Trotz des anfänglichen Ausfalls des Ergebnisdienstes war am Sonntagabend im Landratsamt schnell klar, welcher Kandidat bei der Landratswahl das Rennen gemacht hat: Amtsinhaber Thomas Eichinger (CSU) wurde im ersten Wahlgang mit 58,5 Prozent der Stimmen bestätigt. „Ein solides Ergebnis“, kommentierte Eichinger sein Abschneiden, als nach zwei Stunden zweifelsfrei feststand, dass es anders als vor sechs Jahren keine Stichwahl geben würde. Wie seine Herausforderer auf das Ergebnis reagieren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.