Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landkreis Landsberg: Trinkwasser: Stadtwerke geben für fast alle Orte Entwarnung

Landkreis Landsberg
01.07.2019

Trinkwasser: Stadtwerke geben für fast alle Orte Entwarnung

In vier Lechraingemeinden mussten die Bürger das Wasser in den vergangenen Tagen abkochen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Seit dem 21. Juni musste in vier Lechraingemeinden das Trinkwasser wegen Keimen abgekocht werden. Rund 10.000 Bürger waren betroffen.

Seit dem 21. Juni mussten rund 10.000 Bürger in vier Lechraingemeinden das Trinkwasser wegen Keimen abkochen. Jetzt haben die Stadtwerke bis auf eine Ausnahme Entwarnung für Pürgen, Schwifting, Penzing und die meisten Weiler Ortsteile gegeben. Einzig in Pestenacker sollten die Einwohner weiterhin das Trinkwasser abkochen, heißt es in einer Mitteilung. Alle Gemeinden beziehen ihr Trinkwasser von der Pöringer Gruppe. Der gehört das Leitungsnetz. Für die Wassergewinnung sind aber die Stadtwerke Landsberg zuständig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.