Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Unfall bei Hohenwart: Frau aus brennendem Auto gerettet

Landkreis Landsberg
22.09.2021

Unfall bei Hohenwart: Frau aus brennendem Auto gerettet

Nach einem Unfall ist ein Auto auf der B17 bei Hohenwart in Flammen aufgegangen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Filmreife Szenen bei einem dramatischen Unfall im südlichen Landkreis Landsberg: Ein Auto prallt gegen einen Baum und geht in Flammen auf.

Glück im Unglück hatte eine 43 Jahre alte Autofahrerin aus Schongau, die am Mittwochmorgen einen Unfall auf der B17 bei Hohenwart hatte. Laut Polizei fuhr die Frau gegen 5.30 Uhr von Landsberg in Richtung Schongau. Auf Höhe Hohenwart (Gemeinde Fuchstal) kam sie zunächst mit ihrem Wagen nach rechts ins Bankett, lenkte gegen, sodass das Fahrzeug ins Schleudern geriet und schließlich gegen einen Baum auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite prallte.

Die Fahrerin konnte aus dem Fahrzeug gerettet werden, bevor sich der Wagen entzündete und vollständig ausbrannte. Durch den Aufprall zog sie sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden liegt bei rund 8000 Euro. (lt)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.