Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Wahl im Kreis Landsberg: Die Tops und Flops in den Gemeinden

Landkreis Landsberg
27.09.2021

Wahl im Kreis Landsberg: Die Tops und Flops in den Gemeinden

Knapp 84 Prozent der Wahlberichtigten haben sich im Landkreis Landsberg an der Bundestagswahl beteiligt.
Foto: Thorsten Jordan (Symbolfoto)

Plus Wo holen Kandidaten und Parteien bei der Bundestagswahl im Landkreis Landsberg ihre besten und ihre schwächsten Ergebnisse? Das LT fasst die Resultate zusammen.

Die CSU hat auch im Wahlkreis Starnberg-Landsberg ein katastrophales Ergebnis erzielt, die Grünen und die SPD haben zugelegt, die AfD an Boden verloren und bei den kleinen Parteien hat „die Basis“ von sich Reden gemacht. Diese Bilanz kann man beim Blick auf die Ergebnisse im Wahl- und Landkreis ziehen. Doch wo haben Kandidaten und Parteien ihre Hochburgen, wo haben sie ihr schwächstes Ergebnis eingefahren? Das LT analysiert die Wahl.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.