Newsticker
Kritik an möglichem Ampel-Bündnis bei Deutschlandtag der Jungen Union
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Wo im Kreis Landsberg Christkindlmärkte stattfinden

Landkreis Landsberg
06.10.2021

Wo im Kreis Landsberg Christkindlmärkte stattfinden

Die Bayerische Staatsregierung hat Christkindl- und Weihnachtsmärkte erlaubt. In Landsberg laufen bereits die Planungen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Archivfoto)

Plus Budenzauber und Lichterglanz: Weihnachtsmärkte sind dieses Jahr erlaubt. Doch noch ist nicht klar, unter welchen Corona-Auflagen sie möglich sein werden. Wie die Veranstalter im Landkreis Landsberg planen.

Ja, es weihnachtet wieder. In den Supermärkten gibt es bereits Lebkuchen zu kaufen, und mit dem vorläufigen „Go“ der Bayerischen Staatsregierung für Christkindl- und Weihnachtsmärkte können sich auch die Veranstalter im Landkreis Landsberg an die Planungen machen. Aufgrund der knappen Vorbereitungszeit sowie der ungewissen Corona-Vorgaben zur Adventszeit hat man sich in Utting bereits dazu entschlossen, den Christkindlmarkt auch 2021 ausfallen zu lassen. Wie ist die Situation in Landsberg, Kaufering, Dießen und Kaltenberg? Unsere Zeitung hat nachgefragt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.