Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Abiturienten spenden für Flüchtlinge

Landsberg
13.06.2016

Abiturienten spenden für Flüchtlinge

Die Abiturientinnen Lena Weiland (3.v.li.), Lisa-Marie Hartge (4.v.li.), Theresa Paulus (3.v.re.) und Alexandra Eggebrecht (2.v.re.) übergaben gemeinsam mit ihrem früheren Lehrer und Oberstufenkoordinator Axel Flörke dem Direktor des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg, Domkapitular Dr. Andreas Magg, und Wolfgang Friedel, dem Leiter des Referates Migration und Auslandshilfe der Caritas in Augsburg, den Scheck in Höhe von 2.000 Euro.
Foto: Bernhard Gattner

2000 Euro sind seit Sonntag mit der Caritas auf dem Weg in den Libanon.

Wenn man feiern, sich freuen kann, dann sollen andere auch etwas davon haben, vor allem jene, die eigentlich keinen Grund zur Freude haben. Das hatten sich die Schülerinnen und Schüler des Abitur-Jahrganges 2015 des Ignaz Kögler Gymnasiums in Landsberg gedacht und danach auch gehandelt. 2000 Euro Überschuss hatten sie bei ihrem Abi-Ball erwirtschaftet. Das Geld spendeten sie nun der Caritas-Flüchtlingshilfe im Libanon.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.