Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Abschied von Altlandrat Eichner: „Wir haben einen großen Menschen verloren“

Landsberg
19.11.2020

Abschied von Altlandrat Eichner: „Wir haben einen großen Menschen verloren“

Wegen der Hygiene- und Abstandsregeln durften nur 180 Personen am Trauergottesdienst teilnehmen.
Foto: Thorsten Jordan

Der Landsberger Kirche Mariä Himmelfahrt war Altlandrat Walter Eichner stets verbunden. Jetzt haben Familie, Freunde und politische Weggefährten dort von ihm Abschied genommen.

Am vergangenen Freitag ist Altlandrat Walter Eichner im Alter von 70 Jahren verstorben. Am Donnerstag haben Familie, Bekannte, Freunde sowie politische und berufliche Weggefährten bei einem Trauergottesdienst in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt von ihm Abschied genommen. „Wir haben einen großen Menschen verloren“, sagte sein Nachfolger im Amt des Landrats Thomas Eichinger.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.