Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Am Landsberger Bayertor sind erneut Graffiti-Schmierer am Werk

Landsberg
27.03.2020

Am Landsberger Bayertor sind erneut Graffiti-Schmierer am Werk

Unter anderem an diesen beiden Verteilerkästen unweit des Bayertors finden sich die Graffiti.
Foto: Thorsten Jordan

Rund um das Bayertor in Landsberg sind Graffiti aufgesprüht worden. Das ist nicht das erste Mal in diesem Monat.

In der Zeit vom 12. bis 19. März sind das Bayertor selbst, die dortige Bushaltestelle, ein Schaukasten mit einem Stadtplan, das Brückenfundament der Fußgängerbrücke über die Neue Bergstraße sowie zwei Verteilerkästen in der Nähe des Bayertors mit Farbe besprüht worden. Überwiegend handelte es sich um die Schriftzüge „1860“ in den Farben Weiß und Blau, teilt die Landsberger Polizei mit. Die Graffiti beziehen sich wohl auf den Fußballverein TSV 1860 München.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.