Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Auf dem Parkplatz am Klinikum Landsberg wird bald kontrolliert

Landsberg
21.11.2019

Auf dem Parkplatz am Klinikum Landsberg wird bald kontrolliert

Eine Parkscheibe wird künftig notwendig sein, um auf dem Parkplatz am Landsberger Klinikum rechtmäßig zu parken.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Das unbegrenzte Parken hat ein Ende. Wer am Klinikum in Landsberg künftig länger als drei Stunden sein Auto abstellt, dem droht eine Strafe.

Die Zeit des unbegrenzten Parkvergnügens – oder auch der endlosen Parkplatzsuche – auf den Stellplätzen beim Landsberger Klinikum könnte bald zu Ende gehen: Vorgesehen ist, die maximale Parkzeit künftig auf drei Stunden zu beschränken. Und das soll auch kontrolliert werden. Wer sich nicht an die Regeln hält, dem drohen finanzielle Folgen. Die chronische Parkplatznot soll so gelindert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.