1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Autofahrerin löst Kettenreaktion aus

Landsberg

06.12.2018

Landsberg: Autofahrerin löst Kettenreaktion aus

Ein Unfall mit fünf beteiligten Autos hat sich am Mittwochabend in Landsberg ereignet.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Sachschaden im fünfstelligen Bereich: Im Landsberger Norden ereignet sich ein Unfall mit fünf Fahrzeugen.

An der Autobahnausfahrt Landsberg-Nord hat sich am Mittwochabend ein Unfall mit Kettenreaktion ereignet. Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 23-jährige Autofahrerin kurz vor 19 Uhr von der Autobahnausfahrt - Richtung Lindau kommend - auf die Kreisstraße LL20 in Richtung Landsberg einbiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden VW Caddy. Obwohl dieser nach noch nach links ausgewichen war, kam es zu einem Zusammenstoß.

Im Anschluss prallte der Caddy auf einen anderen Wagen, der verkehrsbedingt auf der linken Fahrspur in Richtung Landsberg angehalten hatte. Dieser Pkw wurde wiederum auf einen Wagen vor ihm geschoben und dieser auf einen weiteren. Ein 25-Jähriger und eine 72-Jährige wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 18.500 Euro. (lt)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
SOS.jpg
Dießen

Eine Kinderdorfmutter ist an Weihnachten nie allein

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen