Newsticker
Alexander Dobrindt bleibt Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Corona: Es wurde doch geimpft im Landkreis

Landsberg
05.01.2021

Corona: Es wurde doch geimpft im Landkreis

Restbestände der ersten Corona-Impfstoff-Lieferung vom Dezember sind im Landkreis Landsberg in den ersten Januartagen verabreicht worden.

Gestern gab es eine fehlerhafte Information aus dem Landratsamt: Jetzt heißt es, es gibt zwar noch keine neuen Impfstoff-Lieferungen in Landsberg, Restbestände wurden verabreicht.

Anders als am Montag vermeldet, sind in diesem Jahr bereits rund 240 Personen gegen das Coronavirus geimpft worden. Heute werden die letzten 135 Dosen der ersten Lieferung vom Dezember verabreicht. Die Fehlinformation war aus dem Landratsamt Landsberg gekommen. Auf Nachfrage des Landsberger Tagblatts, das von aufmerksamen Lesern darauf hingewiesen worden war, dass sich in ihrem Bekanntenkreis sehr wohl Personen befänden, die in diesen Tagen eine Impfung erhalten hätten, bestätigte Pressesprecherin Anna Diem die falsche Auskunft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.