Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Corona-Krise: Die drastischen Folgen bei Beerdigungen

Landsberg
24.03.2020

Corona-Krise: Die drastischen Folgen bei Beerdigungen

Die aktuellen Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise haben auch deutliche Auswirkungen auf die Begräbnisriten. Unter anderem dürfen nur noch wenige Personen an Bestattungen teilnehmen.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Die Ausgangsbeschränkungen des Freistaats haben auch drastische Folgen für Begräbnisse. Was das für Hinterbliebene, aber auch für das Gemeinschaftsleben gerade auf dem Land bedeutet. Ein Fall in Eresing.

Es wäre wohl eine größere Beerdigung geworden, doch als Franz Rother am Freitag in Eresing zur letzten Ruhe gebettet wurde, standen nur ganz wenige Menschen am Grab des 93-Jährigen, der jahrzehntelang in Pflaumdorf und Eresing eine der prägenden Gestalten im gesellschaftlichen Leben war. Doch die aktuelle Corona-Krise lässt keinen Raum mehr für große Trauerfeiern, wie sie gerade auf den Dörfern das soziale Leben prägen. Ein Pfarrer spricht von einer "schmerzhaften" Situation.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.