Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Das Jesuitenkolleg muss noch warten

Landsberg
09.11.2017

Das Jesuitenkolleg muss noch warten

Sanierung und Umbau des Heilig-Geist-Spitals müssen noch einmal warten. Die Stadt benötigt dringender neue Kindergartenplätze.
Foto: Thorsten Jordan

Umbau des ehemaligen Heilig-Geist-Spitals und Umnutzung werden um ein Jahr verschoben. Neue Kindertagesstätten haben Vorrang 

Die Stadt Landsberg wird die Sanierung und Umnutzung des ehemaligen Heilig-Geist-Spitals um eine Bauphase verschieben. Der Grund ist zum einen die hohe Belastung der städtischen Bauabteilung durch aktuelle Projekte und personelle Engpässe. So ist der Hochbau derzeit intensiv auf der Suche nach einem weiteren Mitarbeiter, wie Peter Huber, stellvertretender Stadtbaumeister, gestern Abend in der Sitzung des Finanzausschusses vortrug. Zudem werde ein Schwerpunkt auf dem Bau von Kindertagesstätten liegen, einmal in der Spöttinger Straße (ULP) und ein Kindergarten entweder im Neubaugebiet Staufenstraße oder am Reischer Talweg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.