Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Das LT stellt sich der „Cold Water Grill Challenge“

Landsberg
17.01.2018

Das LT stellt sich der „Cold Water Grill Challenge“

Das Video zur „Cold Water Grill Challenge“ ist im Kasten. Gleich lässt es sich die LT-Redaktion schmecken. Von links: Dominic Wimmer, Manuela Matzer-Kernich (Sekretariat), Dieter Schöndorfer, Gerald Modlinger und Carina Pielmeier (Praktikantin). Alexandra Lutzenberger und Regina Miller sind nicht im Bild - sie bewachen gerade das restliche Grillgut am Ufer.
4 Bilder
Das Video zur „Cold Water Grill Challenge“ ist im Kasten. Gleich lässt es sich die LT-Redaktion schmecken. Von links: Dominic Wimmer, Manuela Matzer-Kernich (Sekretariat), Dieter Schöndorfer, Gerald Modlinger und Carina Pielmeier (Praktikantin). Alexandra Lutzenberger und Regina Miller sind nicht im Bild - sie bewachen gerade das restliche Grillgut am Ufer.
Foto: Thorsten Jordan

Momentan machen viele Vereine und Organisationen bei der spaßigen Internetaktion mit. Auch unsere Zeitung hat sich der Herausforderung gestellt.

Wettschulden sind Ehrenschulden. Die Nominierung des Scheuringer Faschingskomitees hat die LT-Redaktion nicht auf sich sitzen lassen und bei der „Cold Water Grill Challenge“, die momentan in sozialen Netzwerken der absolute Trend ist, mitgemacht. Und so läuft‘s: Als Nominierter grillt man irgendwo im oder am kalten Wasser und spendet für einen guten Zweck. In unserem Fall an die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung. Wer die Challenge erfolgreich gemeistert hat, nominiert drei andere Vereine oder Gruppen. Diese haben dann eine Woche Zeit, die Aufgabe zu erfüllen - oder geben denen eine Brotzeit aus, die sie nominiert haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.