Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Das Landsberger Bayertor hat wieder Wirte

Landsberg
27.04.2019

Das Landsberger Bayertor hat wieder Wirte

Matthias „Caruso“ Bartels (rechts) und Götz Hofmann sind die neuen Pächter der Turmschänke im Landsberger Bayertor.
4 Bilder
Matthias „Caruso“ Bartels (rechts) und Götz Hofmann sind die neuen Pächter der Turmschänke im Landsberger Bayertor.
Foto: Julian Leitenstorfer

Plus Matthias „Caruso“ Bartels und Götz Hofmann sind die neuen Pächter des kleinen Lokals in der historischen Toranlage. Wann es im Landsberger Bayertor losgehen soll und was beide mit der Turmschänke vorhaben.

Matthias „Caruso“ Bartels und Götz Hofmann schenken bald Wein und andere Getränke im Landsberger Bayertor aus: Die beiden sind die neuen Pächter der verwinkelten Gastronomieräume im ehemaligen Zollhäusel der Toranlage. „Im Turm“ soll die neue Lokalität heißen und die beiden Landsberger wünschen sich, dass es bald heißt, „ich schau’ mal im Turm beim Matthias und Götz vorbei“. Damit hat die Turmschänke, die 2011 wegen Schimmel und Feuchteschäden geschlossen worden war, wieder eine Zukunft. Denn mittlerweile ist die Turmanlage von der Stadt saniert worden. 2016 hatte es kurzzeitig geheißen, gehobene italienische Küche solle einziehen, doch dies zerschlug sich wieder.

Weitere Seiten
  1. Das Landsberger Bayertor hat wieder Wirte
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.