Newsticker
Bundesrat stimmt zu: Corona-Regeln werden für Geimpfte und Genesene gelockert
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Die Hasenpest erreicht den Landkreis Landsberg

Landsberg
24.10.2019

Die Hasenpest erreicht den Landkreis Landsberg

Die Hasenpest hat den Landkreis erreicht. Gesundheitsamt und Veterinäramt geben Tipps, wie sich Menschen verhalten sollen, die mit toten Hasen oder Kaninchen in Kontakt kommen.
Foto: Gunther Hasler (Symbolbild)

Auch Menschen können sich mit der Hasenpest infizieren. Wie sich Jäger, Köche und Landwirte verhalten sollen.

In mehreren Bayerischen Landkreisen wurde in den vergangenen Monaten bei toten Hasen immer wieder die sogenannte Tularämie oder Hasenpest nachgewiesen. Im Landkreis Landsberg wurde bislang nur ein einziger, an Tularämie erkrankter Feldhase gemeldet, wie das Landratsamt mitteilt. Dennoch empfiehlt das Landratsamt Vorsichtsmaßnahmen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren