Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Die Landsberger Ufermauer soll auch schön sein

Landsberg
16.10.2019

Die Landsberger Ufermauer soll auch schön sein

Am Anfang der Straße am Englischen Garten ist die Erneuerung der Hochwasserschutzmauern schon am weitesten fortgeschritten: Die alte Mauer ist abgebrochen, jetzt kann mit dem Neuaufbau begonnen werden.
3 Bilder
Am Anfang der Straße am Englischen Garten ist die Erneuerung der Hochwasserschutzmauern schon am weitesten fortgeschritten: Die alte Mauer ist abgebrochen, jetzt kann mit dem Neuaufbau begonnen werden.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Die Arbeiten am Lech schreiten voran. Wichtig ist nicht nur der Schutz vor Überschwemmungen. Wie das Ganze aussehen soll und welche Probleme es im Lechpark gibt.

Sie sollen nicht nur vor Hochwasser schützen, sondern auch dem ästhetischen Anspruch des Denkmalensembles der Landsberger Altstadt genügen: Die Rede ist von den neuen Hochwasserschutzmauern, die in den kommenden Monaten an beiden Lechufern oberhalb der Karolinenbrücke errichtet werden. Am Dienstag hat sich mit diesem Thema deshalb der Gestaltungsbeirat der Stadt – ein Gremium aus Stadträten und Architekten – befasst.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.