Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Die Stadt - ein lebendes Atelier?

Landsberg
18.09.2016

Die Stadt - ein lebendes Atelier?

Currywurst und Kunst: In der Landsberger Langen Kunstnacht kein Problem, schließlich gibt es die Zederpassage, und dort konnte man in den leer stehenden Buden jetzt einen Blick in die Schaufenster werfen. Hier waren die Werke von Mitgliedern des Regionalverbandes Bildender Künstler zu sehen. 
6 Bilder
Currywurst und Kunst: In der Landsberger Langen Kunstnacht kein Problem, schließlich gibt es die Zederpassage, und dort konnte man in den leer stehenden Buden jetzt einen Blick in die Schaufenster werfen. Hier waren die Werke von Mitgliedern des Regionalverbandes Bildender Künstler zu sehen. 

Der Regen in der Langen Kunstnacht ist zwar lästig, kann das Interesse an der Kunst aber nicht schmälern.

Der Sommer gab ein längeres Gastspiel – bis einen Tag vor der Langen Kunstnacht 2016. Dann kam der große, zwar notwendige, aber gerade ein wenig unpassende Regen. Die Kunstnacht wurde zu einem eher feuchten Ereignis und der eine oder andere überlegte sich einen Besuch. Wer sich aber trotz Dauernässe aufgemacht hatte zu einem Gang durch die Altstadt von Landsberg, wurde nicht enttäuscht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.