Newsticker
Das RKI meldet 774 Corona-Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 6,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Ein Lächeln, das nicht leicht fiel

Landsberg
09.11.2015

Ein Lächeln, das nicht leicht fiel

Jahresausstellung 2015 der Künstlergilde in den Beruflichen Schulen Landsberg.
Foto: Julian Leitenstorfer

Dreister Kunstraub und 107 verbliebene, sehr unterschiedliche Arbeiten zur 81. Jahresausstellung der Künstlergilde.

Durchaus einig mit dem im Jahr zuvor von Kulturbürgermeister Axel Flörke geäußerten Wunsch nach Verjüngung des Besucherkreises zeigte sich die „alte Dame Künstlergilde“ anlässlich der Eröffnung ihrer 81. Jahresausstellung am Samstag in den Beruflichen Schulen Landsberg. Nicht etwa gediegener Harfen- oder Lautenklang rahmte die Veranstaltung. Stattdessen fanden sich unter anderem ein Schubkarren, umgekehrt aufgehängte Tontöpfe und eine Plastikgießkanne im Instrumentarium der drei Schmid-Schützlinge von der Städtischen Musikschule, Korbinian Fichtl, Julius Michel und Godwin Schmid – zusammen „Licca Percussiva“. Und auf diesen zweckentfremdeten Gartengeräten heizten die jungen Musiker einem trotz beinahe sommerlichen Wetters zahlreich erschienen Publikum gehörig ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.