Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg : Ein schlechtes Geschäftsmodell

Landsberg 
14.02.2018

Ein schlechtes Geschäftsmodell

Mit Ecstasy-Pillen wollte ein Landsberger groß ins Geschäft kommen. Die Sache ging schief. Jetzt stand er deswegen vor Gericht. dpa - Bildfunk+++
Foto: dpa (Symbolfoto)

Ein 35-Jähriger Mann aus Landsberg blieb auf fast 1000 Ecstasy-Tabletten sitzen. Haftstrafe wird zur Bewährung ausgesetzt.

Mit einem Drogen-Deal wollte ein 35-Jähriger „schnelles Geld“ machen. Der Handel flog auf, der Mann ging leer aus. Er muss froh sein, dass er nicht im Gefängnis gelandet ist. Trotzdem: Das Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Richters Alexander Kessler verhängte eine Haftstrafe von einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren