Newsticker
Steinmeier fordert Putin zu sofortigem Rückzug aus der Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Eine Gaststätte ohne Rauch gefällt auch den Wirten

Landsberg
08.11.2019

Eine Gaststätte ohne Rauch gefällt auch den Wirten

Für Sonderbar-Gast Stephi Göbel ist das Rauchverbot eine gute Regelung. Türsteher „der Uschi“ leistet ihr beim Rauchen vorm Lokal Gesellschaft, obwohl er selbst nicht mehr raucht.
2 Bilder
Für Sonderbar-Gast Stephi Göbel ist das Rauchverbot eine gute Regelung. Türsteher „der Uschi“ leistet ihr beim Rauchen vorm Lokal Gesellschaft, obwohl er selbst nicht mehr raucht.
Foto: Thorsten Jordan

Plus In Österreich darf seit November in den Wirtshäusern und Bars nicht mehr gequalmt werden. In Bayern gilt dies seit über zehn Jahren. Das LT hat mit Gastronomen und Gästen gesprochen, wie es ihnen damit geht.

In Österreich ist es erst ein paar Tage her, seit der blaue Dunst nicht mehr durch die Gaststätten wabert. Seit dem 1. November darf dort in keinem Lokal mehr gequalmt werden. In Bayern wurde am 1. Januar 2008 das Rauchen in der Gastronomie verboten. In Baden-Württemberg wird mittlerweile sogar diskutiert, auf den Terrassen der Gastwirtschaften das Rauchen zu verbieten Das LT hat bei hiesigen Gastronomen nachgefragt, wie sich das Gesetz für sie ausgewirkt hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.