Newsticker
Bundesregierung plant Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Erika, Stiefmütterchen und Begonien kommen zu Allerheiligen aufs Grab

Landsberg
30.10.2018

Erika, Stiefmütterchen und Begonien kommen zu Allerheiligen aufs Grab

Annelies und Manfred Schleicher (Bild oben) müssen erste mal Laub rechen, bevor die Stiefmütterchen Platz haben auf dem Grab am Waldfriedhof. Anastasia Schropp bringt ein Gesteck und Dorothea Dorn stellt eine Kerze auf.
Foto: T. Jordan

Vor dem Feiertag kommen viele auf den Friedhof, um Blumen zu pflanzen und Gestecke anzubringen. Das Landsberger Tagblatt hat den Waldfriedhof in Landsberg besucht.

Ob goldene Herbstsonne oder geheimnisvoller Herbstnebel - Friedhöfe zeigen gerade im Herbst ihren melancholischen Charme. Eigentlich ist Allerseelen, der 2. November, der Tag an dem der Angehörigen gedacht wird. Die damit verbundene Gräbersegnung findet zumeist schon am Allerheiligentag statt und es hat sich eingebürgert, an diesem eigentlich den Heiligen geltenden Feiertag, die Gräber der Ahnen zu besuchen. Auch die Gräbersegnungen finden zumeist am Donnerstagnachmittag statt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.