Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Erneuerbare Energie: Zwei Pioniere aus Landsberg blicken zurück

Landsberg
24.02.2020

Erneuerbare Energie: Zwei Pioniere aus Landsberg blicken zurück

Wolfgang Michalke (links) und Wolfgang Weisensee vor einem ihrer Windräder in Krähmoos im Fuchstal. Die beiden setzten schon früh auf erneuerbare Energien.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Schon vor über 20 Jahren interessierten sich Wolfgang Michalke und Wolfgang Weisensee für Windkraft und Fotovoltaik. Michalke baute in Jengen das erste Windrad.

Das vergangene Jahr stand im Zeichen der Demonstrationen für mehr Klimaschutz, angestoßen von der Bewegung Fridays for Future (FFF). Wie steht es um die erneuerbaren Energien im Landkreis? Das LT hat mit Wolfgang Michalke und Wolfgang Weisensee gesprochen, die sich seit über 20 Jahren damit beschäftigen und zu den Pionieren in der Region zählen. Am Anfang mussten sie einige Hindernisse überwinden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.