Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: „Fridays for Future“: Diesmal demonstrieren nur rund 400 Schüler

Landsberg
15.03.2019

„Fridays for Future“: Diesmal demonstrieren nur rund 400 Schüler

Bei der zweiten Demonstration für „Fridays for Future“ waren diesmal rund 400 Teilnehmer in Landsberg dabei.
2 Bilder
Bei der zweiten Demonstration für „Fridays for Future“ waren diesmal rund 400 Teilnehmer in Landsberg dabei.
Foto: Thorsten Jordan

Diesmal kommen deutlich weniger Schüler zur Demonstration von „Fridays for Future“ nach Landsberg. Ihr Protest richtet sich diesmal gegen SUV-Fahrer.

Zuerst stand nur ein kleines Häufchen am Hauptplatz, doch bis 14 Uhr kamen immer mehr: Rund 400 Personen haben am Freitag nach Einschätzung der Polizei an der Fridays-for-Future-Demo (FFF) teilgenommen. Im Februar waren es an einem Freitagvormittag bei der ersten Demonstration dieser Art an die 1000 Schüler gewesen, die während der Schulzeit an der Kundgebung teilnahmen. Sie zogen bei ihrer Demonstration durch die Landsberger Innenstadt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.