Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Frostige Vorweihnachtsfreude statt Stadtweihnacht

Landsberg
18.11.2021

Frostige Vorweihnachtsfreude statt Stadtweihnacht

Wie geht’s mit den Buden nach dem definitiven Aus für die Stadtweihnacht am Landsberger Hauptplatz weiter?
Foto: Thorsten Jordan

Plus Das Aus der Landsberger Stadtweihnacht ist besiegelt, das Schicksal der Buden noch nicht. Die Außengastronomie ist bis Silvester geduldet – unter einer Bedingung, die manche Wirte nicht nachvollziehen können.

Wenn monatelange Planungen ins Wasser fallen, ist die Stimmung betrübt. So auch am Ende der Stadtratsitzung in der Landsberger Mittelschule, als Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl (UBV) die Hiobsbotschaft verkündete: Es werde keine Stadtweihnacht geben. Man habe sich alles andere als leicht mit der Entscheidung getan, betont Baumgartl. Eine Abstimmung war nicht nötig, die Umstände haben das Aus diktiert. „Die Pandemie hat uns leider wieder fest im Griff“, sagte die Oberbürgermeisterin. Wie geht’s jetzt für die Gastronomen weiter?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.