Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Gibt es im Fall Ursula Herrmann neue Beweise?

Landsberg
07.12.2016

Gibt es im Fall Ursula Herrmann neue Beweise?

Der Landsberger Anwalt Joachim Feller wird am Donnerstag in Augsburg den Bruder von Ursula Herrmann vertreten.
Foto: Thorsten Jordan

Am Donnerstag geht es im Fall Ursula Herrmann um Schmerzensgeld. Doch wenn die Klage von Michael Herrmann erfolgreich wäre, hätte sie noch ganz andere Auswirkungen auf den Fall.

Am Donnerstag wird in Augsburg wieder verhandelt. Der Fall Ursula Herrmann beschäftigt die Richter erneut, wenn auch in anderer Form. Der grausame Tod der zehnjährigen Ursula aus Eching ist immer noch im Gedächtnis, obwohl er bereits 35 Jahre zurückliegt. Ursula Herrmanns Bruder forderte Schmerzensgeld und in einem erneuten Termin hat ein Gutachter nun das Wort.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.12.2016

Es gibt wissenschaftliche Untersuchungen, dass der Verlust eines Kindes das schwerste Trauma ist, das einem erwachsenen Menschen überhaupt widerfahren kann, schwerer noch als Krieg, Flucht, oder aber auch schwere Krankheiten bei sich selbst. Nicht, dass ich etwas dagegen hätte, traumatisierten Flüchtlingen bei der Verarbeitung ihrer schlechten Erfahrungen zu helfen, aber wenn man hier den Aufwand, der getrieben wird, mit einem Vater, der sein Kind durch ein Verbrechen verloren hat, vergleicht, und daß der überhaupt diskutieren muss, ob sein (stressbedingter) Tinnitus mit diesem Trauma etwas zu tun haben könnte, dann macht einen das schon fassungslos. Bei dem ist ein Tinnitus noch das Geringste, das man erwarten kann. https://is.gd/pgaTmF

Permalink