Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: In vielen Stürmen erprobt

Landsberg
04.05.2015

In vielen Stürmen erprobt

Einen persönlichen Eindruck verschaffte sich der Landsberger Stadtrat gestern Nachmittag beim Waldbegang über die Situation nach dem Orkan Niklas. Dabei erlebten sie die durchaus gefährliche Arbeit der Forstwirte, die das Wurfholz möglichst schnell aus den Wäldern herausbringen müssen.
Foto: Julian Leitenstorfer

Waldbegang Orkan Niklas verursacht unerwartete Kosten. Sorge vor der Ausbreitung der Borkenkäfer. Unfälle belasteten den Forstbetrieb

 Das vergangene Jahr war für den Landsberger Forst ein ganz normales, ein gutes – ähnlich wie die Jahre zuvor. Und auch 2015 hätte von den Holzpreisen her gesehen ein gutes Jahr werden können. Doch dann kam Niklas und alle Prognosen wurden in wenigen Stunden über den Haufen geworfen. Über die Konsequenzen berichtete gestern Nachmittag Forstamtsdirektor Dr. Gerhard Gaudlitz den Stadträten im Rahmen eines Waldbegangs.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.