Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Klosterkirche: Der Stadtpfarrer reagiert auf die Pläne der Stadt

Landsberg
30.11.2018

Klosterkirche: Der Stadtpfarrer reagiert auf die Pläne der Stadt

Landsbergs Stadtpfarrer Michael Zeitler kritisiert die Pläne der Stadt mit der Klosterkirche.
2 Bilder
Landsbergs Stadtpfarrer Michael Zeitler kritisiert die Pläne der Stadt mit der Klosterkirche.
Foto: Julian Leitenstorfer (Archiv)

Die Landsberger Klosterkirche soll zu einem Konzertsaal werden. Bei der Pfarrei Mariä Himmelfahrt stößt das auf Kritik. Derweil geht ein Bauträger auf Distanz zu einigen Künstlern.

Landsberg ist eine Stadt der Konzerte. Die geeigneten Hallen sind nicht immer dafür da, deshalb weichen Veranstalter auch auf andere Veranstaltungsorte aus. Rational spielt im eigenen Werk, Johannes Skudlik in der Kirche, und es gab zwei neue Ideen in Sachen Veranstaltungsraum: die Klosterkirche und der geplante Saal im Quartier am Papierbach. Gerade um die letzgenannten entbrennt nun eine lebhafte Diskussion. Stadtpfarrer Michael Zeitler und auch die Planer ehret+klein (Papierbach) nehmen dazu jetzt Stellung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.