Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Kreiskulturtage: Ein mutiger Auftakt, der neugierig macht

Landsberg
12.05.2019

Kreiskulturtage: Ein mutiger Auftakt, der neugierig macht

Bei der Eröffnungsfeier der Kreiskulturtage sorgten Simone und Theresa Schäfer für eine beeindruckende Akrobatikshow am Vertikaltuch.
6 Bilder
Bei der Eröffnungsfeier der Kreiskulturtage sorgten Simone und Theresa Schäfer für eine beeindruckende Akrobatikshow am Vertikaltuch.
Foto: Julian Leitenstorfer

Bei der Eröffnungsfeier der Kreiskulturtage im Landsberger Stadttheater wird die Vielfalt deutlich, die auf die Besucher wartet. Ein Abend voller Überraschungen und unerwarteter Auftritte.

Rhythmisch wurde es mit „Drumaturgia“. Was Amadeus Hiller und Henning Hohmeier der japanischen Taiko-Trommel und den kleineren Drums entlockten, war Trommelkunst der Extraklasse – mitreißend, faszinierend und auch ein klein wenig ekstatisch. Doch zwei junge Frauen aus Prittriching stahlen an diesem Abend allen die Show: Simone und Theresa Schäfer. „Hand in Hand“ lautete das Motto ihrer Luftakrobatik-Nummer am Vertikaltuch. Diese Mischung aus atemberaubender Körperbeherrschung, Stabilität, Flexibilität, kombiniert mit schönen E-Gitarren-Klängen von Mudar Al Said, verzückte die Besucher derart, dass es zigfach Szenenapplaus für die Performance gab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Weitere Seiten
  1. Ein Auftritt sorgt für Diskussionen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.