Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Landsberg: So werden Kirchweih-Kiacherl selbst gemacht

Landsberg
16.10.2021

Landsberg: So werden Kirchweih-Kiacherl selbst gemacht

Gar nicht so einfach: Aus den Rundlingen werden Kiacherl mit dickem Rand geformt.
Foto: Thorsten Jordan

Plus LT-Redakteur Thomas Wunder versucht sich in der Küche. Mit etwas Hilfe gelingen ihm leckere Auszogene.

Kücherl, Kiacherl, Kiachl oder Auszogene gibt es in Bayern traditionell an Kirchweih. Heutzutage werden die in heißem Fett ausgebackenen Teigfladen natürlich auch unter dem Jahr hergestellt. LT-Redakteur Thomas Wunder isst sie am liebsten pur, also ohne Puderzucker. Doch Kiacherl selber machen, wie geht das? Einen Versuch ist es wert, und mit der Hilfe der Schwiegermutter sollte es doch eigentlich klappen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.