Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Luftwaffe: Ein Abschied und Neuanfang

Luftwaffe: Ein Abschied und Neuanfang

Kommentar Von Dieter Schöndorfer
29.08.2018

Während die Luftwaffe in Penzing Servus sagt, geht es im benachbarten Lechfeld richtig weiter. Ein Kommentar mit Blick in die Zukunft von Dieter Schöndorfer.

Es sind nicht mehr viele Tage, dann werden die letzten Soldatinnen und Soldaten des ehemaligen Lufttransportgeschwaders 61 den Fliegerhorst in Penzing verlassen haben (28. September). Die Zeichen des Abschieds stehen auch dem abgesetzten Bereich des Waffensystemunterstützungszentrums 1 ins Tagebuch geschrieben (mit Nachkommando Ende des Jahres 2019). Auch vom Leiter des Bundeswehrdienstleistungszentrums Alois Zanker werden wir uns verabschieden. Er geht in Ruhestand, das BwDZL soll irgendwann in die Welfenkaserne umziehen. Hebt der A400M bald vom Lechfeld aus ab?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.