Newsticker

Spanien meldet Rekordzahl an Todesopfern binnen 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Parken auf der Waitzinger Wiese ist vorerst kostenfrei

Landsberg

24.03.2020

Landsberg: Parken auf der Waitzinger Wiese ist vorerst kostenfrei

So lange die Ausgangsbeschränkung gilt, ist das Parken auf der Waitzinger Wiese in Landsberg kostenfrei.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Wer wegen der Corona-Krise nicht zur Arbeit fährt, braucht einen Parkplatz. Die Stadtwerke Landsberg schaffen jetzt kurzfristig Abhilfe.

Die Stadtwerke haben sich in Abstimmung mit der Stadt entschieden, das Parken auf der Waitzinger Wiese für die Dauer der Ausgangsbeschränkung in Bayern kostenfrei zu gewähren. Diese Regelung tritt ab Mittwoch um 6 Uhr in Kraft.

Es werden in dieser Zeit die Schranken an den Ein- und Ausfahrten des Parkplatzes Waitzinger Wiese dauerhaft geöffnet sein, teilen die Stadtwerke mit. Bei Bedarf stehe auch der sogenannte „Überlauf“ zu Verfügung. Somit sollten genügend Stellplätze angeboten werden können, heißt es in der Pressemeldung.

Anfragen etlicher Autobesitzer

„Uns haben in den vergangenen Tagen Anfragen von Autobesitzern aus Landsberg erreicht, die vorübergehend einen Stellplatz für ihren Pkw suchen, den sie derzeit nicht für den gewohnten Weg zur Arbeit oder andere Fahrten nutzen können oder wollen“, heißt es in einer Pressemeldung. (lt)

Was während der Ausgangsbeschränkung erlaubt ist: Ausgangsbeschränkung in Bayern: Was jetzt noch erlaubt ist - und was nicht

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren