Newsticker

RKI: Erneut mehr als 1000 Neuinfektionen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Polizei löst Party am Lechufer auf

Landsberg

23.06.2020

Landsberg: Polizei löst Party am Lechufer auf

Polizeieinsatz am Landsberger Lechufer: Dort wollten rund 100 Schüler feiern.
Bild: Dominic Wimmer

Rund 100 junge Leute wollen am Lech in Landsberg den Abschluss ihrer Prüfungen feiern. Doch die Polizei muss einschreiten.

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag eine Party am Landsberger Lechufer aufgelöst. Dort wollten rund 100 Jugendliche den Abschluss ihrer Prüfungen auf engstem Raum feiern – in Zeiten von Corona ist das allerdings nicht erlaubt.

Wie Landsbergs Polizeidirektor Bernd Waitzmann vor Ort sagte, hätten sich die jungen Leute sehr kooperativ gezeigt und nach den Hinweisen der Beamten aufgeteilt und seien weitergezogen. Im Einsatz waren nicht nur Beamte der Polizeiinspektion Landsberg, sondern auch von der Bereitschaftspolizei Dachau. Kurzzeitig kam es in der Von-Kühlmann-Straße aufgrund der zahlreichen Streifenfahrzeuge zu Verkehrsbinderungen. Am Dienstag hatten die Schüler der Beruflichen Oberschulen ihre letzte reguläre Prüfung.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren