Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Prozess: Tritte und Schläge nach einem WM-Spiel

Landsberg
01.12.2018

Prozess: Tritte und Schläge nach einem WM-Spiel

Um eine Schlägerei nach dem WM-Viertelfinale Russland gegen Kroatien ging es jetzt vor dem Amtsgericht Landsberg.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Was passierte im Juli nach dem WM-Viertelfinale in Landsberg? Ein Kroate und ein Russlanddeutscher sind in eine Schlägerei verwickelt und werden verletzt.

Was sich wirklich im Juli spät nachts nach dem Fußball-WM-Viertelfinale Russland gegen Kroatien vor einem Club in Landsberg abgespielt hat, konnte auch bei der Verhandlung vor dem Amtsgericht in Landsberg nicht geklärt werden. Zu unterschiedlich waren die Aussagen der Prozessteilnehmer. Und so stellte Richter Alexander Kessler das Verfahren gegen den 62 Jahre alten Angeklagten, der sich wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten musste, gegen eine Geldauflage in Höhe von 750 Euro ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.