Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Satire-Partei will jetzt auch den Landkreis Landsberg aufmischen

Landsberg
09.08.2019

Satire-Partei will jetzt auch den Landkreis Landsberg aufmischen

"Die Partei" will jetzt auch im Landkreis aktiv werden.
Foto: Andreas Brücken/Archiv

An Mariä Himmelfahrt will „Die Partei“ auch die Kommunalwahl aufs Korn nehmen. Dazu gibt es ein „apolitisches Treffen“ in Dießen.

Die Partei „Die Partei“ will nun auch den Landkreis Landsberg aufmischen. Bundesweit ist sie gemessen am Europawahlergebnis (2,4 Prozent, 1,9 Prozent im Landkreis) die größte der kleinen Parteien unter fünf Prozent. Rechtzeitig zur Kommunalwahl im März 2020 formiert sich nun die „Partei“ im Landkreis neu, kündigt eine Pressemitteilung an: „An Mariä Himmelfahrt trifft sich ,Die Partei‘ offiziell zum allgemeinen Plaisir und will nach eigenen Aussagen zusammen mit Maria gen Himmel fahren, in den Olymp steigen, oder zumindest vorbereiten, einige Gemeinderäte im Landkreis zu frisieren.“ Geschehen soll das alles ab 19.30 Uhr im Restaurant „Mara“ im Dießener Ortsteil Wengen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.