Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: So sieht das Christkindlmarkt-Ersatzprogramm in Landsberg aus

Landsberg
30.11.2021

So sieht das Christkindlmarkt-Ersatzprogramm in Landsberg aus

Die „Punsch-Runde“ soll Besucherinnen und Besucher im Advent von Gaststätte zu Gaststätte führen. Ralf und Markus (von links) lassen sich ein Heißgetränk vor der „Villa Rosa“ schmecken.
Foto: Christian Rudnik

Plus Keine Christkindlmärkte, strikte Corona-Regeln: Wie soll da Weihnachtsstimmung aufkommen? Doch die Gastronomie, der Einzelhandel als auch Vereine geben nicht auf, um die Menschen trotz Pandemie aufzuheitern.

Eigentlich hatte Dominik Wagmann keine Lust mehr. Der Gastronom war von der erneuten Absage der Landsberger Stadtweihnacht frustriert. „Dennoch wollen wir Gastronomen zusammenhalten“, sagt Wagmann, der damit auf die Aktion „Landsberger Punsch-Runde“ hinweisen möchte. Die Gastronomen sind jedoch nicht die Einzigen, die unter den widrigen Umständen in Landsberg für Weihnachtsstimmung sorgen wollen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.