Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Von Landsberg und Israel

Landsberg
13.05.2018

Von Landsberg und Israel

Dr. Jens-Christian Wagner von der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten hielt den Festvortrag bei der Veranstaltung im Landratsamt.
4 Bilder
Dr. Jens-Christian Wagner von der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten hielt den Festvortrag bei der Veranstaltung im Landratsamt.
Foto: Thorsten Jordan

Ein Festakt im Landratsamt ruft die Staatsgründung vor 70 Jahren in Erinnerung und bildet gleichzeitig den Schlusspunkt der Jüdisch-Deutschen Festwoche. Und am Samstag gab es noch ein weiteres denkwürdiges Ereignis.

Weiß-blau war am Sonntag vor dem Landratsamt beflaggt – und zwar gleich doppelt: Neben dem bayerischen Weiß-Blau war auch die weiße und blaue Flagge Israels gehisst. Im großen Sitzungssaal wurde bei einem Festakt an die am Montag 70 Jahre zurückliegende Gründung des Staates Israel erinnert. Die Veranstaltung bildete den Schlusspunkt der Jüdisch-Deutschen Festwoche.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.