Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Von energiespeichernden Dachziegeln und schnellem Häuslebau

Landsberg
29.04.2019

Von energiespeichernden Dachziegeln und schnellem Häuslebau

Die Bau- und Energiemesse 2019 lockte viele Besucher in die Landsberger Eissporthalle und das Sportzentrum.
4 Bilder
Die Bau- und Energiemesse 2019 lockte viele Besucher in die Landsberger Eissporthalle und das Sportzentrum.
Foto: Julian Leitenstorfer Photographie

Von B wie Baustoffe bis V wie Versicherung: Bei der Energie- und Baumesse in Landsberg präsentieren sich Handwerksfirmen und Hersteller. Ein Rundgang durch die Messehalle.

Die Energie + BauMesse in Landsberg behandle die „Megathemen“, die derzeit aktuell sind: Klimawandel, Wohnraum und Verkehr. So fasste Oberbürgermeister Mathias Neuner zusammen, was in der Eissporthalle und im Sportzentrum der Stadt am Wochenende in Vorträgen und an den Ständen der über 50 Aussteller thematisch behandelt wurde. Für Neuner zeigt sich an der Zahl der Aussteller, dass die Region „stark aufgestellt“ sei. Landrat Thomas Eichinger sprach die Bedeutung des Themas Bauen für den Landkreis an und verwies auf die vielen neuen Baugebiete, die ausgewiesen würden. Projektleiter Matthias Reichhart und Berthold Lesch, Vorsitzender der Energieagentur Lena, die die Messe mitorganisiert haben, begleiteten die beiden Politiker und Landtagsabgeordnete Gabriele Triebel in einem kleinen Rundgang über die Messe.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.