1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Warum in der Altstadt-Lounge die Lichter aus sind

Landsberg

08.11.2019

Landsberg: Warum in der Altstadt-Lounge die Lichter aus sind

Die Altstadt-Lounge in Landsberg ist derzeit geschlossen. Der Pächter hat aufgehört.
Bild: Thorsten Jordan

Plus In der Landsberger Innenstadt kommt wieder Bewegung in die Gastroszene. Jetzt steht die Altstadt-Lounge ohne Pächter da.

Die VR-Bank Landsberg-Ammersee sucht einen neuen Pächter für die Altstadt-Lounge. Warum der bisherige Pächter Dimitrios Skinitis zum 31. Oktober aufgehört hat und warum es mit der Gaststätte jetzt doch ganz schnell weitergehen könnte.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

„Aus personellen Gründen“, sagte Dimitrios Skinitis auf Nachfrage des Landsberger Tagblatts. Er habe für das Lokal nicht das geeignete Personal bekommen, um parallel zwei Gaststätten führen zu können. Für das Vereinslokal des VfL Kaufering „Bei Dimi“ bleibt Skinitis Pächter – „das funktioniert wie gehabt“. Gäste, die Gutscheine für die Altstadt-Lounge erworben hätten, könnten die bei Dimi einlösen. Dimitrios Skinitis hatte das Lokal im Gebäude der VR-Bank Landsberg-Ammersee seit September 2018 geführt, wie er erzählt.

Die Genossenschaftsbank ist bereits im Gespräch mit Interessenten, wie Marketingchef Manfred Doll dem Landsberger Tagblatt sagte. Die Bank musste das Objekt bisher nicht ausschreiben, da sich laut Doll bereits Landsberger Gastronomen gemeldet haben, die erfahren hatten, dass Skinitis aufhört. Wann die Altstadt-Lounge wieder aufmacht, kann Manfred Doll aber noch nicht sagen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren