Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Was die Corona-Krise den Landkreis kostet

Landsberg
09.07.2020

Was die Corona-Krise den Landkreis kostet

Die Drive-in-Teststation im Landsberger Sportzentrum war eine der Maßnahmen, die der Landkreis zur Eindämmung der Corona-Pandemie ergriffen hat. 
Foto: Thorsten Jordan (Archiv)

Plus Für Schutzausrüstung, Teststrecke und Pandemiezentrum rechnete der Landkreis Landsberg mit mehreren Millionen Euro Ausgaben. Der Kämmerer präsentiert überraschende Zahlen.

Als die Corona-Pandemie im März ausbrach, musste der Landkreis auf die Schnelle reagieren und unter anderem Schutzkleidung beschaffen, eine Teststrecke am Sportzentrum in Landsberg einrichten und die Personalkapazitäten aufstocken. Im Finanzausschuss des Kreistags wurde jetzt eine Zwischenbilanz gezogen, wie die getroffenen Maßnahmen funktioniert haben und welche finanzielle Belastung damit verbunden ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.