Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Wie in Landsberg aus alten Werbebannern Taschen werden

Landsberg
11.08.2019

Wie in Landsberg aus alten Werbebannern Taschen werden

Michael Vivell zeigt eine der „Föhnsturm“-Taschen, die aus Altmaterialien gefertigt worden sind
Foto: Julian Leitenstorfer

Ein Landsberger Unternehmer lässt aus Altmaterialien Unikate anfertigen. Warum die Marke Föhnsturm heißt.

Was passiert eigentlich mit alten Werbe- und Bauzaunbannern, die nicht mehr benötigt werden? Eine Antwort auf diese Frage lautet: Sie landen wiederverwertet als Taschen im Derpart-Reisebüro Vivell in Landsberg. Seit das Reisebüro durch einen Umbau im Mai Platz gewonnen hat, bietet es die bunten Taschen unter dem hauseigenen Label Föhnsturm zum Verkauf an. Neben Bade-, Einkaufs- und Tragetaschen ist auch ein Turnbeutel im Sortiment.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren