Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Wie krank sind die Mitarbeiter der Stadt Landsberg wirklich?

Landsberg
22.11.2019

Wie krank sind die Mitarbeiter der Stadt Landsberg wirklich?

Zum Thema Krankenstand in der Stadtverwaltung fordert OB-Kandidat Felix Bredschneijder (SPD) jetzt eine Richtigstellung von Oberbürgermeister Mathias Neuner (CSU)
Foto: Ulrich Weigel/Archiv

Plus SPD-Kandidat Felix Bredschneijder kritisiert Oberbürgermeister Mathias Neuner wegen einer Aussage über den Krankenstand der städtischen Mitarbeiter. Der OB rechtfertigt sich.

Wie steht es um den Gesundheitszustand der Mitarbeiter der Stadt Landsberg? Dazu ließ in der jüngsten Stadtratssitzung ein Satz von Oberbürgermeister Mathias Neuner (CSU) aufhorchen. Er führte eine hohe Zahl von dauerhaft erkrankten Mitarbeitern als Argument gegen eine Landesausstellung im Landsberger Stadtmuseum ins Feld. Der OB-Kandidat der SPD, Felix Bredschneijder, fordert dazu jetzt eine Richtigstellung durch den Oberbürgermeister.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.